Der gebundene Band 3


Abb. 27 Sonnentaler auf Meta-Karton


Abb. 27 Sonnentaler in Passepartout / Rahmen


Abb. 27 Sonnentaler als Datei
(PDF / EPS / Jpeg)


Abb. 27 Sonnentaler als
(Postkarte)


Alle Preise zahlbar in €; $; £ oder mBTC

Wechselkurs: 1,00 EUR (= 0.052 mBTC)
1 mBTC = 19,20 EUR
Fixing vom: 22.12.2020 um 19:00
Ob Sie mit EUR oder Bitcoin button bezahlen, entscheiden Sie an der Kasse! Indem Sie Ihr Bankkonto bemühen, oder aber Sie schicken Bitcoins. So einfach ist das. :-))

Stand: 23.12.2020 um 08.56.20
zurück

Die Gorteria, von denen die meisten am Kap beheimatet sind, wurde zu Ehren von David de Gorter, dem Autor der Flora Zutphanica und Ingrica, benannt; der Trivialname Rigens wird dieser Art aufgrund der Rigidität ihrer Blätter gegeben. Ein Gewächshaus, in das es eigentlich gehört, kann sich kaum einer besseren Pflanze rühmen; ihre Blüten, wenn sie sich durch die Sonnenwärme ausdehnen, und nur wenn die Sonne prall auf sie scheinen, entfalten sie sich vollständig und zeigen eine unvergleichliche Farb-Brillanz. Da die Kunst der extremen Brillanz dieser Pflanze nicht gerecht werden kann, müssen wir klein beigeben und uns eingestehen, die Natur kann's besser. Jeder, der mit der Kunst vertraut ist, weiß, dass das in der Natur vorhandene Gelb ein anderes ist, als das auf dem Papier. Sie blüht im Juni, bringt ihre Samen bei uns aber nur selten zur Reife, was umso weniger von Bedeutung ist, da sie durch Stecklinge leicht vermehrt werden kann.

Abb. 27: Sonnentaler · Gorteria Rigens

nach links Trenner nach rechts Trenner zur Einzelbandnavi Trenner zur CoverFlow Ansicht
Ein Klick auf das Pfeil links ◄ Symbol springt eine Seite nach links und der Klick auf des Pfeil rechts ► Symbol, eine Seite nach rechts.
Ein Klick auf ►■◄ bringt Sie zu den Einzelbänden wo Sie die Einzelbände selektieren können. Ein Klick auf ►•◄ bringt Sie zur famosen CoverFlow Navigation. Viel Spaß dabei
 
Copyright SBRD | Layout based on YAML | Navigation based on CSSplay | Validiert Valid XHTML 1.0 | Otto akzeptiert Bitcoin button